Tierpsychologie
Hundeführerschein - jetzt anmelden!

Ein Blick in meine Arbeit als Tierpsychologin

Bei der Wahl einer Hundeschule oder eines Hundetrainers stellt sich immer mehr die Frage nach dem Background und der Ausbildung. Um Erfolg mit dem Training zu haben, ist es entscheidend, die richtige Wahl zu treffen. Lassen Sie mich deshalb an dieser Stelle erklären, warum es sinnvoll sein kann, sich an eine Tierverhaltensberaterin zu wenden:

Die Arbeit in der Hundeverhaltensberatung ist ein Gebiet, das Kenntnisse aus vielen verschiedenen Wissenzweigen anwendet: 

- Verhaltensbiologie und die Gesetze des Lernens 
- Ethologie
- Psychologie
- Einblick in Veterinär- und Humanmedizin
- und der 'Handwerkskoffer' um Verhaltensänderungen dauerhaft zu etablieren.

Die tierpsychologische Arbeit besteht darin, nicht nur das Problem an der Oberfläche zu behandeln, sondern in der Tiefe zu forschen. Verhaltensprobleme werden nach einer genauen Analyse 'an der Wurzel' gepackt und therapiert.

Wichtig dabei ist immer, das gesamte Umfeld zu betrachten. Tierverhaltensprobleme können nur im Zusammenhang mit dem menschlichen Umfeld, in dem sie auftreten, identifiziert, charakterisiert und verstanden werden.

Meine Arbeit als Tierpsychologin ist deshalb ganzheitlich. Nach einer genauen Verhatlensanamnese Ihres Hundes erfolgt eine individuelle Beratung und Therapie.

Beispiele aus der Praxis ...

... von Problemen und Verhaltensauffälligkeiten,
bei denen ich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehe:

Ihr Hund kommt auf Ruf, aber nur wenn er will?
In der Hundeschule Hundecollege Hamburg Hund lernt er ein zuverlässiges Zurückkommen, wenn Sie ihn rufen.

Ihr Hund reißt Ihnen beim Spazieren gehen den Arm aus?
In der Hundeschule Hundecollege Hamburg lernen Sie, wie Ihr Hund Sie an lockerer Leine durch den Alltag begleitet.

Für Ihren Hund sind Besucher erklärte Feinde?
In der Hundeschule Hundecollege Hamburg lernt Ihr Hund, dass er Besuch empfangen ruhig Ihnen überlassen kann.

Haben Sie einen Hund, der bei jeder Gelegenheit bellt?
In der Hundeschule Hundecollege Hamburg helfe ich Ihnen, die Bellfreudigkeit abzustellen.

Ihr Hund jagt?
In der Hundeschule Hundecollege Hamburg zeige ich Ihnen Wege, wie Sie die Jagdleidenschaft Ihres Hundes in den Griff bekommen und in andere Bahnen lenken.

Ihr Hund kann nicht allein zu Hause bleiben?
Dann hat er vielleicht Trennungsangst oder einen Kontrolltick. In der Hundeschule Hundecollege Hamburg lernt Ihr Hund zu warten.

Ihr Hund hat Angst vor Geräuschen oder anderen Hunden?
In der Hundeschule Hundecollege Hamburg  helfe ich Ihrem Hund, Ängste zu überwinden und zeige Wege zu mehr Selbstsicherheit.

Ist Ihr Hund aggressiv zu anderen Hunden?
In der Hundeschule Hundecollege Hamburg lernt er mehr Verträglichkeit.

Knurrt Ihr Hund Sie an oder zwickt Sie, bzw. andere Menschen?
In der Hundeschule Hundecollege Hamburg helfe ich Ihnen dabei, dieses Verhalten in den Griff zu bekommen. 

Haben Sie Rangordnungsprobleme mit Ihrem Hund?
In der Hundeschule Hundecollege Hamburg lernen Sie mit Hilfe des Dogs Nature System© die Rangordnung zu klären und ich zeige Ihnen Wege, damit Ihr Hund Sie als souveränen Rudelchef akzeptiert.